Nachts sind alle Katzen grau

Nachts sind alle Katzen grau
Schneiden Sie von dem Tombow Zeichenblock einen 15 cm breiten Streifen und falten Sie ihn zu... mehr
Produktinformationen "Nachts sind alle Katzen grau"
Schneiden Sie von dem Tombow Zeichenblock einen 15 cm breiten Streifen und falten Sie ihn zu einer quadratischen Karte.

Reiben Sie die Spitze eines Bleistifts auf einem Stücken Sandpapier und nehmen Sie das Graphit mit einem Farbtupfer-Schwämmchen auf.

Legen Sie die Quadrat Schablone auf Ihre Karte und reiben Sie mit dem Farbtupfer Schwämmchen leicht Graphit auf.

Legen Sie die Punkte-Schablone auf die Quadrat Schablone und reiben Sie in die Mitte der Schablone mit dem grauen Schwämmchen weiteres Graphit auf.

Klopfen Sie die Karte ein wenig ab und verreiben Sie das überschüssige Graphit mit dem Schwämmchen.

Stempeln Sie das Katzen- und das Textmotiv mit dem schwarzen Archival Dye Ink Stempelkissen auf.

Lassen Sie die Farbe etwas trocknen und radieren Sie das Graphit aus dem Katzenmotiv weg, so dass der weiße Kartengrund wieder zum Vorschein kommt.



------------------------------

Materialliste:

· 00657744 · Der „Wer stört?“ Kater

· 636623 · Nachts sind alle Katzen grau

· 01709024 · CB Archival Dye Ink Stempelkissen · Wicked Black - Hexen (Schwarz)

· 052ehkurb · Tombow Mono Zero - Radierstift

· 052mono100hb · Tombow Bleistift Mono 100 HB

· 052pb-mark · Tombow Bristol Papier Block

· 09201001 · Farbtupfer Schwämmchen

· 09711002 · Grafische Schablonen - Viele viele Punkte

· 09711005 · Grafische Schablonen - Quadrat

· 12001001 · Kreativset - Radiertechnik

Zusätzlich benötigtes Material oder Werkzeug: Sandpapier, Bleistift

Weiterführende Links zu "Nachts sind alle Katzen grau"
Zuletzt angesehen