Stempel aus der Natur

Stempel aus der Natur
Suchen Sie sich schöne strukturierte Blätter und plätten Sie sie für einige Zeit in einem dicken... mehr
Produktinformationen "Stempel aus der Natur"
Suchen Sie sich schöne strukturierte Blätter und plätten Sie sie für einige Zeit in einem dicken Buch. (Die Blätter dürfen nicht zu trocken sein, da sie sonst sehr schnell brechen.)

Färben Sie ihr Blatt mit einem Color Box Pigment Mini-Stempelkissen sorgfältig ein und positionieren Sie es auf Ihrer Karte.

Zum Andrücken legen Sie einen Bogen Kopierpapier auf Blatt und Karte, so kann nichts verrutschen. Pressen Sie das Blatt vorsichtig aber fest auf die Karte.

Zum Embossing geben Sie reichlich Sternenstaub auf den Blattabdruck. (Keine Sorge! Was zuviel ist, kommt zurück ins Döschen.)

Erhitzen Sie den Sternenstaub mit einem Heißluftgerät oder über einem Toaster, einem Bügeleisen oder einer Herdplatte.

Fertig erhitzt, bekommen Sie einen goldig glänzenden Überzug über den Blattabdruck. Mit dem Blatt und dessen Schatten fällt Ihnen sicher auch noch eine Kartenidee ein.

Ein Anleitungsblatt mit Schrittfürschrittfotos finden Sie hier: Stempel aus der Natur PDF



------------------------------

Materialliste:

· 0160102 · Sternenstaub Gold

· 0172080 · Mini ColorBox · Frost White - Frostweiß

· 05662001 · Amadeo Karten Grüne Erde

Zusätzlich benötigtes Material oder Werkzeug: Kopierpapier

Weiterführende Links zu "Stempel aus der Natur"
Zuletzt angesehen